Ist die Night of the Proms ein Klassikkonzert oder ein Popkonzert?

Die Night of the Proms ist das, wozu Sie diesen Abend machen: eine große Party, ein Klassikkonzert, ein Popkonzert, ein Rockkonzert oder ein ganz besonderes Erlebnis. Für jeden ist es etwas anderes. Die einen kommen, um die schönsten Klassiker der letzten 300 Jahre in atemberaubender Showatmosphäre zu erleben, andere wollen ihre Stars der internationalen Rock- und Popszene in Begleitung eines Sinfonieorchesters erleben. Dazu hat die Show jedes Jahr unterschiedliche Schwerpunkte. Was in allen Jahren aber gleich bleibt, sind die Grundpfeiler der Show. Da ist das Antwerp Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Dirigentin Alexandra Arrieche, das die bekanntesten Klassiker der vergangenen Jahrhunderte präsentiert und die Stars der Rock- und Popwelt sinfonisch begleitet. Da ist der Chor Fine Fleur, der in unterschiedlicher Besetzung und Größe sowohl die Klassik als auch die Popmusik bereichert. Und da ist die NOTP Backbone Band, die die jährlich wechselnden Stars musikalisch unterstützt und die Hallen rockt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.