fbpx

Für Marcus Fahn ist es das dritte Jahr bei der Night of the Proms. Als einer von drei Moderatoren führt der Bayern1-Mann durch das dreistündige Spektakel und hat mit uns eine kleine persönliche Backstageführung in München gemacht….

 

1 Kommentar
  1. Barbara Tremel 4 Monaten ago

    Hallo Bayern 1,
    wie seit 10 Jahren, war ich dieses Jahr wieder bei Night of the Proms . Und wieder einmal konnte ich jemanden, der noch nicht dort war ,von dieser tollen Veranstaltung überzeugen. Das Einzige, was ich total vermisst habe, war, daß dieses Mal keine Programmhefte auslagen. 😔 Auch meine 3 Freundinnen , die extra aus Oberfranken gekommen sind, suchten vergeblich danach. Wird darauf verzichtet, wegen dem Klimaschutz? Ich weiß auch nicht, ob ich mit meiner Frage auf diesem Forum richtig bin? Es ist nur, weil jemand, der auch dort war, mir erzählte, daß es in der Halle auf Nachfrage welche gegeben hätte. Das wusste ich aber nicht.😏
    So nun genug dazu. Ich wünsche dem gesamten B 1 Team ein Frohes Fest und für‘s Jahr 2020 Alles Gute.
    Ach ja, ich habe in der Süddeutschen Zeitung einen niederschmetternden Artikel über Night of the Proms gelesen, der in kleinster Weise meine Zustimmung findet. Man kann kaum glauben, daß der Verfasser bei der gleichen Veranstaltung war, wie ich .
    Bis Dezember nächsten Jahres
    Barbara Tremel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns!

Sending

© PSE Germany GmbH

Log in with your credentials

Forgot your details?